Foto schließen
test
 
 
ZUM STÜCK

Stückbeschreibung

Darsteller

Leading Team

Florentin Groll

Michaela Schausberger

Boris Eder

Marcus Ganser

Marco Di Sapia

Christoph Wagner-Trenkwitz

Cornelia Horak

Georg Wacks

Evelyn Ruzicka

Sam Madwar

Raphael Cisar

Alexander Kuchinka

David Bergmüller
Michaela Schausberger
Zerbinetta

Michaela Schausberger wurde 1984 in Vöcklabruck geboren, wo sie auch ihre Kindheit und Jugend verbrachte. Nach der Matura (2003) lebte und arbeitete sie ein Jahr in Spanien und ging dann nach Wien um Theater-, Film- und Medienwissenschaft zu studieren. Bevor sie das Studium 2010 mit dem Bachelor of Arts abschloss, spielte sie bereits in mehreren Franzobel-Uraufführungen am Theater Hausruck. Im Juni 2013 absolvierte sie das Schauspielstudium am Wiener Max-Reinhardt-Seminar. Im Frühjahr 2012 wurde sie mit „Anarchie in Bayern“ zum Hamburger Körberstudio und zum Amsterdamer ITs Festival eingeladen. Mit dem „Badener Lehrstück vom Einverständnis“ nahm sie am SKS Schauspielschultreffen in Wien teil und im Juli 2012 stand sie für das „Peer Gynt“ Eröffnungskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festival in Lübeck u.a. mit Klaus-Maria Brandauer auf der Bühne. In den Saisonen 2012/13/14 ist sie am Theater in der Josefstadt als Theresia in „Jägerstätter“ (2013 beim Theatersommer Haag) und als Maria in „Kasimir und Karoline“ zu sehen und außerdem am Landestheater Linz als Vroni in „Alpenvorland“.
Premierenfotos
Hier findet ihr alle Fotos von der Premiere von "Zerbinettas Befreiung"
Wir bedanken uns bei: